Wir machen Dampf!

Wir machen Dampf - Für die E-Zigarette

WIR MACHEN DAMPF – PRO E-ZIGARETTE

Mittwoch 25.03.2015


Jeden Mittwoch veröffentlichen wir an dieser Stelle Ideen und Möglichkeiten, sich für das Dampfen aktiv einzusetzen, Überregulierungen mit Mut zur Wut entgegenzutreten und die Freiheit der E-Zigarette zu sichern. Das Spektrum reicht vom Slacktivism bis zur Kampagnen-Orga, vom privaten Wirken bis zur politischen Aktion – für alle ist was dabei und alles lässt sich sofort und in einer Woche umsetzen.

Wer sich vorab so richtig in Stimmung bringen will, dem sei das nicht-zu-toppende Protestvideo von Jayden Lyrics (feat. Philgood) ans gesunde Herz gelegt: „Mut zur Wut“. „Ich mach jetzt Dampf, weil ich mein Leben lieb. Ihr wollt mir mein Liquid nehmen? Nein, Mann, negativ.“ Sage noch einer, Deutschrap wäre sinnentleert…


1.Informiert Entscheidungsträger wie Eure Chefs, Eure Vereine oder Eure Ärzte durch sorgfältig zusammengestelltes Datenmaterial zur E-Zigarette!

Der englische Dampfaktivist Clive Bates (Clive Bates Dampf-Aktivist) hat eine sehr sorgfältig belegte und neutral formulierte Zusammenfassung des derzeitigen Kenntnisstandes zum Dampfen auch im Zusammenhang mit dem therapeutischen Ansatz zur Schadensminimierung („Harm-Reduction“) zusammengestellt.

The counterfactual

Das Original findet Ihr hier: Clive Bates Vapebriefing

Dankenswerterweise hat die Interessengemeinschaft E-Dampfen (IG-ED) dieses Manual übersetzt und zum Download verfügbar gemacht (Dampfen für Entscheider). Ihr bekommt das PDF „Die Politik, die Wissenschaft und die E-Zigarette bzw. das Dampfen– Eine Zusammenfassung für Entscheidungsträger von Clive Bates“ unter diesem Link: E-Zigaretten, Dampfen und das Gesundheitswesen

Das Dokument liefert eine ausgezeichnete Argumentationsgrundlage, um mit Dampf-Kritikern zu diskutieren. Es eignet sich auch, um interessierten Multiplikatoren eine Faktenquelle an die Hand zu geben, wenn diese etwa eine informierte Entscheidung treffen möchten, ob in ihrem Unternehmen oder ihren Räumlichkeiten gedampft werden darf oder ob sie ihren Patienten das Dampfen empfehlen sollten.

Stellt einfach den Link zum Dokumente-Download zur Verfügung; die IG-ED beantwortet daraus entstehende Fragen sicher auch gerne.

 

2.Unterstützt die „Totally Wicked“- Anfechtungsklage gegen Artikel 20 der EU Tabakrichtlinie!

Anfechtungsklage gegen TPD

Ihr findet alle weiteren Hintergrundinformationen hierzu in unserem entsprechenden Artikel: Anfechtungsklage gegen Artikel 20 der EU-Tabakrichtlinie. Unsere letzte Aktion hierzu war sehr erfolgreich.

Falls Ihr sofort tätig werden wollt, hier geht’s direkt zur „Legal Challenge„:

Für alle, die im Englischen nicht so fit sind: Die Unterstützung der Aktion führt ihr durch, indem ihr auf der Webseite “Support THE LEGAL CHALLENGE” klickt.

3.Verführt die teer-müden Sinne Eurer Mitmenschen!

Nachdem ich jetzt seit etwa zwei Jahren extensive (wenn auch nicht wissenschaftlichen Kriterien standhaltende) verhaltenspsychologische Beobachtungen zur Dampfevolution gemacht habe, schätze ich die Relevanz der sinnlichen Komponente des Umstiegs vom Rauchen zum Dampfen höher ein den je.

Dampfen ist einfach das haptisch, optisch, gustatorisch und olfaktorisch ansprechendere Vergnügen. Deshalb: Bekehrt nicht – verführt! Führt Eure rauchende Umwelt in das gesamte Kaleidoskop des Dampf-Universums ein!

Abgesehen vom Bling-Bling schicker Geräte und der tropischen Verzückung Eures neuesten Mango-Liquids könnt Ihr zur mentalen Unterstützung stets ein paar Print-Ausgaben des monatlich erscheinenden Dampfer-Magazins zum zufälligen Herumliegen parat haben, zuhause wie am Arbeitsplatz, zum Ausleihen und Verschenken. Die vielen präzisen Fotos, das angenehme Layout und die journalistische Qualität reflektieren unnachahmlich, was für ein sinnlicher Genuss das Dampfen ist und in welcher Weise es die Kreativität anregt (ich verweise nur auf den abgefahrenen Steampunk-Schwerpunkt der letzten Ausgabe).

Dampfer Magazin

Hier gibt’s sowohl die Print-Ausgaben wie den Download-Link zur jeweils neuesten Ausgabe:

Dampfer Magazin Printausgabe

Hier habt Ihr noch bis zum 28.03. Zeit, an der Sammelbestellung teilzunehmen:

Zur Sammelbestellung

(Übrigens, das hier ist kein Fall subtiler Cross-Promotion – die netten Kollegen wissen nicht einmal, dass ich diese Zeilen schreibe. Aber gemeinsam sind wir stark und können etwas bewegen.)

 

 

 

 

 

 

 

Weitere Themen
Ziviler Ungehorsam: Auf fünf einfachen Wegen zum Dampf-Aktivisten
Erste Dampfer-Partei gegründet
Anfechtungsklage gegen Artikel 20 der EU Tabakrichtlinie
Demokratie leben: Eure politische Stimme fürs Dampfen
Vom Dampfen und dem Recht auf Leben

Aktiv dabei sein

Tragt euch in unseren Dampf-Aktivisten Newsletter ein. Wir informieren euch jeden Mittwoch über unsere nächste Aktion. Dieser Newsletter wird ausschließlich für unsere Dampf-Aktionen genutzt. Eine weitere Verwendung findet nicht statt. Selbstverständlich werden die Daten auch nicht an Dritte weitergegeben.

Anmeldung zum Dampf-Aktivist Newsletter

 

[insert_php] include „./ezig-werbung/ezig-bc.php“;
[/insert_php]

Die besten E-Zigaretten Sets 2019

E-Zigaretten Set für Einsteiger & Profis

Joyetech

Kanger

Eleaf

Salcar

Innokin

1 comment

  1. Katrin

    Hallo,
    sehr schöne Aktion, die Ihr hier gestartet habt. Super Idee das Dampfer Magazin einfach mal auf Arbeit liegen lassen. Da habt Ihr mich auf einen Gedanken gebracht. Klasse. Dankeschön.
    Liebe Grüße