Aquaristik-Welt Shop

Gesunde Ernährung im Alltag

Wie gesunde Ernährung auch im hektischen Alltag gelingt

Der Volksmund besagt: „Du bist, was du isst“. Theoretisch wissen wir sehr wohl, dass nur eine ausgewogene Ernährung dazu führt, dass wir leistungsfähig und fit bleiben. In der Hektik des Alltags gerät das jedoch allzu schnell in Vergessenheit. Dann ist die Fertigpizza in der Mittagspause doch schneller zubereitet oder es werden Chips nebenher beim online spielen gefuttert. Doch mit nur einigen einfachen Tipps lässt sich an dieser Situation etwas ändern.

Vorbereitung ist alles

Ebenso wie man seine Termine plant, sollte man sich auch im Vorfeld Gedanken über das Essen machen. Das hat ganz klare Vorteile: Mit hungrigem Magen eine online Spielerunde starten oder einkaufen nach einem stressigen Arbeitstag, führt unweigerlich zum Konsum meist ungesunder Lebensmittel oder Fertigprodukte. Ein Wochenplan kann dabei helfen, die richtigen Dinge im Haus zu haben und nicht lange überlegen zu müssen. Dann bringt das online Glücksspiel wirklich reinen Spaß und nicht später Ärger auf der Waage.

Amazon Prime

Tipps für das Hungerloch zwischendurch

Das Spiel beim online Casino ging in eine weitere Runde, der Zug hatte Verspätung, das Meeting Überlänge – manchmal hilft die beste Planung nichts und wir finden uns unvorhergesehen in einem Hungerloch wieder. Da kann es sehr hilfreich sein, sich einen Vorrat an gesunden Alternativen zu Schokoriegel, Chips und Co zuzulegen. Dazu gehören etwa Nüsse in Kombination mit Trockenobst – zudem gutes Brainfood für lange online Casino Sessions oder berufliche Meetings. In Supermärkten gibt es ebenso bereits vorgeschnittene Obstsalate oder Mini-Gemüse. Auch abgepackte Salate mit Hähnchenbrust oder Käse gehören zu einem guten Sortiment, für diejenigen, denen die Zeit für solche selbst vorbereiteten Mahlzeiten fehlt.

Unbewusstes Nebenherfuttern ist gefährlich

Neben dem Zeitmangel, sich eine ausgewogene Mahlzeit zuzubereiten, spielt das unbewusste Essen neben einem Zeitvertreib wie etwa online spielen auf https://www.casino777.ch/Fernschauen oder sonstigen anderen Tätigkeiten vor dem Bildschirm, eine große Rolle beim Konsum schlechter Lebensmittel in zu großer Menge. Die unbewusste Aufnahme der Mahlzeit, während man beim Glücksspiel mitfiebert, verhindert ein bewusstes Wahrnehmen des Hungergefühls. Das häufig beim Online-Gaming ausgeschüttete Adrenalin fordert zudem mehr Energie und lässt uns schneller und mehr in kurzer Zeit essen und meist noch schlechter kauen. Da erhöhen sich nicht nur die Glücksspielgewinne, sondern auch die Speckröllchen an der Hüfte.

In kleinen Schritten zum Erfolg

Wenn man nicht gleich versucht, alles zu perfektionieren, wird das Thema Umstellung auf gesunde Ernährung auch im hektischen Alltag gelingen. Hat man vor den abendlichen online Pokerrunden gesunde Knabberei bereitsgestellt, ist das ein Anfang. Ändert man so Stück für Stück seine Essensgewohnheiten, besteht die Gefahr nicht, dass Essen auch noch zum Stressfaktor wird. Ein einmaliger Rückfall in alte Gewohnheiten sollte man sich verzeihen und vornehmen, beim nächsten Mal besser vorbereitet zu sein. Viele Rezeptanregungen und Tipps zu schnellen und gesunden Gerichten für zuhause und unterwegs bietet das Internet.

Fazit

Essen soll gesund, aber auch Genuss sein. Man darf sich durchaus hinterfragen, ob die Ernährungsumstellung in einem bestimmten Bereich auch zu einem passt. Außerdem kann man auch einmal sündigen. Wenn wenigstens einige Punkte verbessert werden können, ist es in der Summe auch schon ein Gewinn für ein gesünderes Leben.

Amazon Prime