Kaffee-Shop

Streamer auf Twitch und Co. – Hype oder langfristiger Trend?

Streamer auf Twitch und Co

Seit einigen Jahren erleben wir in der Welt des Internets einen rasanten Wandel, der immer neue Trends und Hypes hervorbringt. Sei es ein besonderes Spiel wie zum Beispiel Pokémon GO oder Fortnite, oder bestimmte Challenges und Modetrends. Das Internet bestimmt schon lange einen großen Teil unseres Lebens und wird dies in Zukunft auch weiter tun.
Ein aktueller Hype besteht um das Thema Streaming. Genauer gesagt um das Livestreaming von YouTubern und Gamern auf Twitch und Co.
Was genau steckt hinter dem Hype und kann daraus ein dauerhafter Trend werden, der unser „Fernsehverhalten“ für immer verändert? Genau das soll im Folgenden genauer betrachtet und eine Einschätzung abgegeben werden.

Was genau ist Livestreaming eigentlich?

Unter dem Begriff des Livestreamings versteht man im Grunde, dass ein bekannter Internetstar ein Video nicht erst aufnimmt und dann hochlädt, sondern dass er live mit seinen Fans in Interaktion tritt. Dabei kann er sich mit seinen Fans per Chat austauschen und Fragen sofort und persönlich beantworten.
In den meisten Streams ist es so, dass der Star während dem Stream ein bestimmtes Computerspiel oder ein Casinospiel, wie es zum Beispiel auch bei casino.netbet.com/de/ zu finden ist, spielt und die Fans daran teilhaben lässt. Besonders die Casino-Streams sind derzeit sehr beliebt, da hierbei oftmals viele Emotionen auftreten und der Star dadurch sehr nahbar erscheint. Zudem sind seit kurzem die Casinospiele auch in Deutschland vollkommen legal.

Kaffee-Shop

Warum sind Streamer derart beliebt?

Vielen Menschen stellt sich vielleicht die Frage, warum jemand, der eigentlich „nur“ Computer spielt und sich seinen Fans nicht selten mit Energiedrink und E-Zigarette präsentiert, auf einmal ein Star ist und von seinen Fans gefeiert wird. Und auf den ersten Blick ist an dieser Aussage auch einiges dran. Eine besondere Fähigkeit oder Ausbildung braucht es nämlich nicht, um als Streamer Karriere zu machen.
Fairerweise muss man aber auch sagen, dass andere „Stars“ auch nur gegen einen Ball treten oder eben diesen in einen Korb werfen. Jeder Mensch ist verschieden und daher sind auch die Stars und Idole natürlich nicht immer die gleichen.
Bei den Streamern kommt hinzu, dass diese ein gemeinsames Hobby mit ihren Fans teilen und durch die direkte Kommunikation deutlich realer und nahbarer erscheinen. Die Fans können sich somit viel einfacher mit den Stars identifizieren.

Prognose – eine mögliche weitere Entwicklung

Niemand kann in die Zukunft sehen und somit ist es auch nicht möglich mit Sicherheit zu vorhersagen, wie sich der Hype um die Streamer entwickeln wird. Allerdings darf man davon ausgehen, dass sich auch dieser Hype mit der Zeit ein wenig „abnutzen“ wird und somit weniger extrem sein wird. Dennoch werden Streams und besonders Livestreams weiterhin existieren und sogar zu einem alltäglichen Begleiter werden. Die oftmals sehr jungen Fans der Streamer werden nämlich vermutlich bei ihrem „Fernsehverhalten“ bleiben. Auch wenn sie später einmal berufsbedingt vielleicht nicht mehr so viel Zeit am PC verbringen, so wird das Streaming mit Sicherheit das klassische Fernsehen ablösen. Die Menschen sind inzwischen einfach schon daran gewöhnt, alles und zu jeder Zeit verfügbar zu haben. Eine Entwicklung zurück dürfte somit ausgeschlossen sein.
Livestreams werden jedoch weiterhin nur einen kleinen Teil der Streams ausmachen, da auch diese nur zu bestimmten Zeiten, eben live, stattfinden.

amazon music