Eleaf iStick Pico TC Starterset

Der neue iStick Pico wurde auf die kleinstmöglich Größe reduziert, ohne dabei die Leistung zu reduzieren. Das kompakte Dampfgerät überzeugt durch seine Dampfleistung und ein gelungenes Design. Betrieben wird der iStick Pico mit einem 18650er Akku, der leider nicht im Lieferumfang enthalten ist. Achten Sie beim Kauf darauf einen Akku separat zu bestellen. Für einen guten Dampf sorgt der Melo 3 Mini Verdampfer, der eine Weiterentwicklung des Melo 2 ist.

Leistungsstarker 75 W Akkuträger

Der 18650er Akku liefert ausreichende 75 Watt. Wer im verlauf des Tages oft am Pico zieht sollte sich ein bis zwei zusätzliche Akkus anschaffen um über den Tag zu kommen. Ein guter 18650er Akku ist der INR18650-25R von Samsung oder alternativ gleich das Akkuset 4 VTC6 Akkus INRin dem gleich 4 Akkus enthalten sind.

Der Akkuträger verfügt über verschiedene Dampf-Modis und bietet einen maximalen Output von 75 Watt. Der Temperaturbereich liegt zwischen 100 – 315 °C.Durch die verschiedenen Modi kann der Dampf individuell eingestellt werden. Das Gerät bildet einen guten und geschmacksvollen Dampf. Die Dampfentwicklung ist wie immer auch vom Liquid abhängig.

Eleaf iStick Pico: 2ml Tank & LED-Display

Der Tank des Melo 3 Verdampfers fasst bis zu 2 ml Liquid. Für einen Dampfer der viel dampft ist das relativ klein und erfordert das das Liquid-Fläschchen immer dabei sein muss. Die Bedienung der iStick Pico ist kinderleicht. Mittels der an der Unterseite angebrachten Knöpfe lassen sich alle wichtigen Einstellungen entsprechend anpassen. Ein integriertes LED-Display informiert Sie jederzeit über das gewählte Setup und den aktuellen Akkuladestand.

Hier können Sie den iStick Pico kaufen

Der Verkaufpreis des iStick Pico liegt zwischen 44,–€ und 49,90€. dazu kommt noch mindestens ein Akku der um die 10 Euro angeboten wird.

Erhältlich ist das Eleaf iStick Pico TC Starterset bei Amazon oder im E-Zigaretten-Fachhandel

 

Gebrauchsanleitung Eleaf iStick Pico TC

Aus / Ein-Modus: Installieren Sie den 18650-Akku. Drücken Sie den Einschaltknopf fünfmal, um das Gerät ein- und auszuschalten.

Stealth-Funktion: Drücken Sie bei eingeschaltetem Gerät 2 Sekunden lang gleichzeitig die Tasten (nach oben und unten). Um dies umzukehren, gehen Sie genauso vor.

Sperr- / Entsperrmodus: Drücken Sie bei ausgeschaltetem Gerät 2 Sekunden lang gleichzeitig die Tasten (nach oben und unten). Um dies umzukehren, gehen Sie genauso vor.

Ändern der Modi ( VW / Bypass / TC-Ni / TC-Ti / TC-SS / TCR): Während das Gerät eingeschaltet ist, drücken Sie dreimal den Einschaltknopf. Die erste Zeile auf dem Bildschirm blinkt und durch drücken der Aufwärts-Taste verändert sich der Modi. Abschließend drücken Sie den Einschaltknopf.

Aufladen: Sie können den 18650-Akku entfernen und extern aufladen. Sie können ihn auch direkt über den im Gerät enthaltenen USB-Anschluss aufladen.

Technische Details:

  • Verdampferlänge: 5,5 cm
  • Verdampferdurchmesser: 2,2 cm
  • Akku Länge: 7,5 cm
  • Akku Breite: 4,5 cm
  • Akku Tiefe: 2,3 cm
  • Gesamtlänge: 13,0 cm
  • Leistung: 1,0 W – 75 W
  • Widerstände: 0,05 Ohm – 1,5 Ohm im TC Modus
    0,10 Ohm – 3,5 Ohm im VW-Modus
  • Akku: 18650 (nicht im Lieferumfang)

Lieferumfang:

  • 1x iStick Pico
  • 1x Melo III Mini Verdampfer
  • 1x 0,3 Ohm Verdampferkopf (Coil)
  • 1x 0,5 Ohm Verdampferkopf (Coil)
  • 4x Gummiringe
  • 1x USB Kabel
  • 1x Bedienungsanleitung

Fazit: Der iStick Pico ist ein gutes Dampfgerät für Einsteiger. Wem der 2ml Tank zu klein wird der sich zu einem späteren Zeitpunkt Melo 4 Verdampfer mit 4,5 ml anschaffen. Das macht das Gerät zwar größer erspart jedoch ein häufiges Nachfüllen.