Cremiger Curry-Spinat Rezept

Dieser einfach zubereitete Spinat erhält durch die Zugabe von Curry einen erdigen Geschmack, der durch die Verfeinerung mit einem Vollmilchjoghurt einen üppigen Körper erhält. Der Spinat eignet sich hervorragend zu einem Steak oder gebratenem Tafu-Tofu.

Zutaten

  • 1 1/2 EL natives Olivenöl extra
  • 1/4 TL zerkleinerter roter Pfeffer
  • 5 dünn geschnittene Knoblauchzehen
  • 1/2 Tasse dünn geschnittene Schalotten
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Salz
  • 300-400g Spinat

Zubereitung

  1. Das Olivenöl zusammen mit Pfeffer und den Knoblauchzehen bei mittlerer Hitze ca. 2 Minuten kochen bis der kleingeschnittene Knoblauch anfängt zu brutzeln.
  2. Im zweiten Schritt fügen Sie die dünn geschnittenen Schalotten und das Currypulver hinzu. Lassen Sie es 2 Minuten kochen.
  3. Fügen Sie jetzt portionsweise den Spinat hinzu und verrühren ihn mit dem Rest. Immer dann, wenn die Spinatportion welk geworden ist führen sie die nächste Portion hinzu.
  4. Zum Schluss fügen Sie den Joghurt hinzu und schmecken das Gericht mit Salz ab.

Tipp

0 Kommentare

Hinterlasse ein Kommentar

An der Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns deinen Kommentar!

Kommentar verfassen