Shop-Vorstellung Riccardo-Zigarette.de: Dampfen, Liquids und mehr!

Die Riccardo Retail GmbH ist ein etablierter Onlineshop, der sich voll und ganz auf den Vertrieb von E-Zigaretten, Liquids und dem zur Thematik passenden Zubehör spezialisiert hat. Und das hier Experten dahinter stecken, merkt man mit einem Blick auf das Angebot. Es finden sich nicht nur die angesagtesten E-Zigaretten, die momentan auf dem Markt erhältlich sind, sondern auch einige extravagante Modelle, ein Liquid-Mixer, mit dem man sich sein ganz persönliches Lieblingsliquid zusammenstellen kann und natürlich auch eigene E-Zigaretten Modelle der Marke Riccardo.

Bei Riccardo wird nicht nur großer Wert auf ein abwechslungsreiches und umfassendes Produktangebot gelegt, sondern auch der Service wird groß geschrieben. Von einer Telefon-Hotline bei drängenden Fragen, über verschiedenste Zahlungsmöglichkeiten, bis hin zum kostenlosem Versand ab 29,- Euro Einkaufswert und jeder Menge Rabatten für treue Kunden fühlt man sich als Käufer im Shop bestens aufgehoben! Doch werfen wir doch einmal einen Blick aufs Sortiment.

E-Zigaretten aus dem Hause Riccardo

Riccardo hat es sich auf die Fahnen geschrieben, gerade „Neulingen“ das Einsteigen in die Materie so einfach wie möglich zu gestalten. Und besonders gelungen ist ihnen das mit dem Modell „Viper2go“, einem vorgefüllten Tanksystem.

Abgesehen von den doch sehr anfälligen Einweg-E-Zigaretten ist die Viper2go der wohl einfachste Weg, erste Schritte in der Welt des Dampfens zu unternehmen.

Das Einsteigerset besteht aus einem vorgefüllten Tanksystem mit 2 ml Fassungsvermögen und einem 650er Ego-Akku zum Wiederaufladen. Auspacken und Losdampfen, das ist das Prinzip der Viper2go – und ist das Liquid aufgebraucht, wird nicht etwa erst wieder neu aufgefüllt, sondern einfach ein neuer Verdampfer aufgeschraubt.

Man kann zwischen vier Geschmacksrichtungen wählen:

  • Tobacco
  • Menthol
  • Erdbeere sowie
  • Apfel

Die Liquids stammen aus dem Riccardo Sortiment und sind “Made in Germany”.

Für knapp unter 20 Euro kann man sich so einen ersten Einblick in die Welt des Dampfens verschaffen und hat man erst einmal Gefallen daran gefunden, hält Riccardo natürlich auch Verdampfer für höhere Ansprüche bereit, die man selbst befüllen kann.

Ob ein klassischer CE4-Verdampfer oder der geräumigere Riccardo BCC Clearomizer Mega, das Augenmerk liegt auf der einfachen Bedienung, erstklassigem Dampf und einer sauberen Verarbeitung.

Sets für Einsteiger und Profis

Ein E-Zigaretten-Set besteht meist aus drei fundamentalen Komponenten: einem Verdampfer, einem passenden Akku und einem Ladegerät für den Akku. Doch darüber hinaus unterscheiden sich die Sets natürlich in ihrem Umfang. Manche haben gleich zwei E-Zigaretten dabei (wie beim Riccardo Viper Classic XXL Starterset zum Beispiel), manche bringen noch einige Ersatz-Verdampferköpfe mit und wiederum andere sogar spezielles Werkzeug, um damit den Verdampfer instand zu halten.

Dabei findet man im Shop eigentlich jedes Modell, welches momentan Rang und Namen hat. Die von Joyetech produzierten Modelle wie eRoll-C, die eGo One-Reihen oder auch eGo-CC Twist werden dabei mit einem Branding von Riccardo ausgeliefert, also speziell für den Anbieter modifiziert.
Aber auch Aspire und Kangertech, die beiden anderen „Großen“, wenn es um Fertigverdampfer geht, sind selbstverständlich im Shop mit ihren beliebtesten Modellen im Set vertreten.

Und wer gerne einmal etwas Neues ausprobieren möchte, hat zum Beispiel mit der Mini E-Zigarette Venti vom Newcomer WISMEC eine attraktive Alternative. Der Zwerg ist gerade einmal 113 mm groß, verfügt aber trotzdem über eine überwältigende Akkuleistung von 3000 mAh.

Die Liquids von Riccardo

Qualitativ hochwertige Rohstoffe sind die Ausgangsbasis für ein gutes e-Liquid, daher verwendet Riccardo ausschließlich Qualitätsstufen, die in Arzneibüchern festgeschrieben sind (z. B. Ph. Eur., USP oder DAB) und damit zur Verwendung als pharmazeutischer Stoff geeignet sind

Wie schon bei den Verdampfern, wird auch bei den Liquids von Riccardo auf eigene Produktion gesetzt. Die Liquids werden in Deutschland unter Einhaltung aller Regularien und Qualitätsansprüche gefertigt und enthalten ausschließlich Glycerin, Propylenglykol, destilliertes Wasser, Aromen sowie, wenn denn gewünscht, Nikotin. Dabei hat man die Möglichkeit, sich zwischen sechs verschiedenen Nikotinstärken zu entscheiden:

  • 0 mg
  • 5 mg
  • 10 mg
  • 15 mg
  • 20 mg sowie
  • 25 mg

Es findet sich also für jeden Bedarf die richtige Nikotinstärke. Viele Nutzer beginnen, gerade wenn sie von herkömmlichen Tabakzigaretten auf das Dampfen umsteigen, mit einem starken Liquid und senken die Nikotinmenge mit der Zeit immer weiter runter.

Doch es wird nicht nur auf die Qualität der Liquids penibel genau geachtet, sondern natürlich auch auf ein möglichst breites Spektrum an verschiedensten Geschmacksrichtungen. Ob Tabak und Menthol für die, die es gerne klassisch mögen, oder doch lieber fruchtig-frisch mit Apfel, Orange und Co bis hin zu Getränken, Süßigkeiten und Gewürzen – es ist garantiert für jeden das Richtige Liquid dabei!

Und wie auch schon bei den Verdampfern, wird ebenso bei den Liquids an die Einsteiger gedacht: So kann man problemlos Probiersets bestellen, die mit jeweils zehn Fläschchen Liquid à 5 Milliliter geliefert werden. Der Vorteil: Wenn mal ein Liquid nicht den eigenen Geschmack treffen sollte, hat man weder Unmengen dafür ausgegeben, noch hat man die Reste ewig zu Hause rumliegen. Ein günstiger Weg, sich durch das breite Sortiment ruhigen Gewissens „durchzuprobieren“.

Do-It-Yourself und der Liquidmischer

Auch Dampfer, die sich ihre Liquids gerne selbst herstellen möchten, finden im Shop alles, was sie dafür brauchen! Von verschiedenen Basis-Liquids bis hin zu exotischsten Aromen. Und ebenso die passenden Fläschchen, um den e-Juice abzufüllen, kann man praktischerweise direkt mitbestellen.

Wer selbst nicht zum Mischer werden und experimentieren möchte, kann allerdings auch das einzigartige Online-Tool – den „Liquidmischer“ – nutzen. Hier kann man sich seine ganz eigenen Kreationen mit bis zu fünf verschiedenen Aromen und der passenden Nikotinstärke zusammenstellen. Der Mix-Roboter im Labor mischt das Liquid dann zusammen und das Label wird dann mit einem individuellen Namen bedruckt. Die Mitarbeiter im Labor mischen das Ganze dann zusammen und versenden es ganz bequem nach Hause. So kann man immer wieder neue Geschmackserlebnisse ausprobieren und wer weiß, vielleicht erfindet man ja ein ganz neues Aroma dabei!

Shop und Service

Auf den Service wird bei Riccardo ganz besonders Wert gelegt. So gibt es eine kostenlose Hotline, über die man sowohl bestellen, aber auch bei Unklarheiten zu den Produkten nachfragen kann. Der Versand ist deutschlandweit ab einem Einkaufswert von 29,- Euro kostenlos – ab 50,- Euro Einkaufswert sogar in ganz Europa.

Und was die Zahlungsmodalitäten angeht, hat man als Kunde erneut die volle Entscheidungsfreiheit. Es kann gezahlt werden per:

  • Paypal
  • Sofort-Überweisung
  • Kreditkarte (Visa / Mastercard)
  • Nachnahme
  • Auf Rechnung

Ein weiterer Bonus sind die Rabatte. Für die muss man nämlich nicht erst Punkte sammeln, sondern für jede Bestellung winken Rabatte bis zu 10 % (immer abhängig vom Wert der Bestellung).
Und sollte wider Erwarten doch einmal ein falsches Teil mitgeschickt werden, kann man natürlich den kostenlosen Retouren-Service in Anspruch nehmen. Dafür einfach telefonisch oder per Mail einen Retourenschein anfordern, ausdrucken, aufs Paket kleben, kostenfrei wegschicken und schon ist alles erledigt! Bequemer geht es kaum noch! Der Riccardo Support ist von Montags bis Sonntags von 08:00 bis 22:00 Uhr erreichbar.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.