Kaffee-Shop

Cannabis Special

CannabisEs ist die am weitesten verbreiteste illegale Droge der Welt und findet immer mehr Zustimmung. In Europa gilt Cannabis als die am häufigsten konsumierte Droge. Die Diskussion um eine Legalisierung von Cannabis hat ein noch nie dagewesenes Hoch in Deutschland erreicht.

Nachdem in den USA Cannabis in etlichen Bundesstaaten als Genussmittel und Medikament zugelassen wurde, obwohl das amerikanische Bundesgesetz dagegen spricht, wird auch in Deutschland das Thema immer öfter und heißer diskutiert. Bis auf die CSU sprechen sich alle deutschen Parteien für eine Legalisierung des Cannabis Konsums aus.

Amazon Prime

Befürworter der Cannabis Legalisierung versprechen sich einen Rückgang der Kriminalität und ein natürliches Medikament. Die Kriminalisierung von Cannabis ist einfach nicht mehr zeitgemäß. In den letzten vierzig Jahren mussten in Deutschland über eine halbe Million Menschen wegen Cannabis ins Gefängnis.

Die Stimmen unter der Bevölkerung und Politikern nach einer Legalisierung werden lauter und es ist zu erwarten dass die Legalisierung ein spannendes Thema in den nächsten Landes- und Bundestagswahlen werden wird. Als Medikament ist Cannabis zugelassen. Wird Cannabis das Genussmittel der Zukunft oder setzt sich die CSU mit ihrer ablehnenden Einstellung durch?

Medikament Cannabis

Cannabis als Medikament: Wirkung und Status Quo

Seit 2011 wird die therapeutische Wirkung von Cannabis auch von der deutschen Gesetzgebung anerkannt. Seit diesem Jahr ist der Stoff bedingt verkehrsfähig, wenn er nachweislich "zur Herstellung von Zubereitungen zu medizinischen Zwecken" erworben wird.
Cannabis Konsum

Cannabis Konsum in Deutschland

Warum Rechtsprofessoren für den Cannabis Konsum eintreten. In Deutschland ist Anbau, Herstellung, Handel, Einfuhr, Ausfuhr, Abgabe, Veräußerung, Inverkehrbringen

Kaffee-Shop