Zucchini Lasagne Rezept

Zucchini-Lasagne

Das Zucchini-Lasagne Rezept ist besonders für Lasagne-Fans gedacht, die ein gesundes Lasagne Mittagessen zu sich nehmen wollen.

Zutaten:

  • große Zucchini (abgeschnittene Enden)
  • ½ Kilo Rinderhackfleisch
  • ½ Kilogramm Tomatensauce (vorzugsweise natürlich)
  • 1 Tasse gehackte Zwiebel in kleinen Quadraten
  • 1 ½ Tasse geriebener Mozzarella-Käse
  • ½ Tasse geriebener Parmesankäse
  • 2 Esslöffel Olivenöl
  • 3 Teelöffel getrockneter Oregano
  • 2 Teelöffel Salz
  • ¼ Teelöffel gemahlener Cayennepfeffer

Zubereitung der Bolognese-Sauce

  • In einer Pfanne bei mittlerer Hitze das Olivenöl zugeben. Wenn es heiß ist, die gehackte Zwiebel platzieren und 5 Minuten kochen lassen, bis sie glatt ist.
  • Fügen Sie das Rinderhackfleisch hinzu.
  • Dann die Tomatensauce dazugeben und bei mittlerer Hitze kochen lassen, reduzieren und eindicken.
  • Zum Schluss fügen Sie Oregano, Salz und Cayennepfeffer hinzu.

Zubereitung der Zucchini-Lasagne

  1. Ofen auf 190 ° C vorheizen
  2. Schneiden Sie die Zucchini der Länge nach in etwa 3 Millimeter dicke Scheiben.
  3. Legen Sie die Zucchini-Scheiben in den Topf und und bilden ein Kreuzmuster mit den verschiedenen Schichten.
  4. Die Hälfte der Bolognese-Sauce auf die Zucchini geben und dann eine halbe Tasse Mozzarella-Käse darüber geben.
  5. Fügen Sie eine weitere Schicht Zucchini-Scheiben, Bolognesesauce und Mozzarella hinzu.
  6. Mit einer weiteren Schicht Zucchini-Scheiben abschließen und eine halbe Tasse Mozzarella-Käse und eine halbe Tasse Parmesan-Käse darüber geben.
  7. Backen Sie die Lasagne 45 Minuten oder bis der obere Teil goldbraun aussieht.
  8. 15 Minuten abkühlen lassen und servieren.