Nie mehr kalter Kaffee! Die Nanoheat Tasse macht es möglich!

nano heat TasseIm Mai wurde auf der Crowdfunding Plattform „Kickstarter“ eine Tasse vorgestellt, die jeden, der sich schon einmal über kalten Kaffee geärgert hat, zum Strahlen bringen wird. Die Tasse wird über eine kabellose Ladestation aufgeheizt und soll den Kaffee 45 Minuten lang auf Optimaltemperatur, und fünf Stunden lang warm halten.

Der Haken? Die Macher hinter der Tasse haben ihr Projekt wieder bei Kickstarter rausgenommen.

Die gute Nachtricht? Die Nanoheat Tasse kommt trotzdem, und zwar ab Januar 2016!

Sponsor gefunden!

Als die Tasse im Mai auf Kickstarter vorgestellt wurde, waren die Leute zwar begeistert, aber wirklich ins Laufen kamen die Zahlungen nicht. Vielleicht haben die Macher hinter der Tasse deshalb auch die Crowdfunding-Aktion zurückgezogen, um sie zu einem späteren Zeitpunkt wieder einzustellen. Oder aber sie haben tatsächlich einen Sponsor gefunden, der sich die Idee gesichert hat.

Was man allerdings genau weiß, ist dass man die Nanoheat Tasse ab Januar 2016 shoppen können soll, Vorbestellungen werden schon jetzt angenommen. Allerdings hat so viel Technik natürlich auch seinen Preis: stolze 79,99 Dollar soll das gute Stück kosten!

Was ist Nanoheat?

Natürlich verraten die Köpfe hinter der Nanotasse nicht, wie ihr innovatives Produkt funktioniert. Es ist davon auszugehen, dass eine spezielle Beschichtung oder ein anderes Material für die Erwärmung von Flüssigkeiten sorgt.

Ansonsten weiß man von der Tasse, dass sie den Kaffee 5 Stunden warm halten kann, und das 7 mal hintereinander. Danach geht es per Mini-USB und Wandadapter zurück an die Steckdose.

Vorerst wird es die Tasse nur in Weiß und ohne Henkel geben, es ist allerdings davon auszugehen, dass weitere Designs dazukommen werden.

Wenn Ihr auch zu denen gehört, die dieses kleine Schmuckstück unbedingt Ihr Eigen nennen müssen, dann könnt Ihr sie hier  vorbestellen.