Dampfer Foren

Dampfer Foren VerzeichnisDampfforen – Wo Dampfer Dampfern helfen

Gerade, wenn man neu ins Dampfen einsteigen möchte, wird man von den verschiedenen Modellen an e-Zigaretten, Liquids und Co. förmlich erschlagen – da ist es nicht unbedingt leicht, den Überblick zu wahren und ein gutes Modell zu ergattern. Und die Shops und Hersteller von e-Zigaretten übertreffen sich gegenseitig mit Anpreisungen, Ankündigungen und Versprechen, was die neueste Dampfe alles kann. Wem soll man glauben?

Und wie kann man vermeiden, dass man gerade am Anfang einer Dampferkarriere Hunderte von Euros „verpulvert“ bis man eine geeignete Dampfe findet?
Hier kommen die Dampferforen ins Spiel: In diesen tummeln sich Profi-Dampfer und Anfänger, Händler und oft sogar auch Entwickler von innovativen Dampfgeräten. Es gibt schier unendliche Infos zu neuen Dampfen, Testberichte und Problemhilfen, wenn mal was nicht so funktioniert wie es soll.
Doch welche Foren sind die größten und wo ist die Community besonders nett? Wir stellen Euch die besten Foren aus der Dampferwelt auf einen Blick vor!

Elektronisches Rauchen ForumDas ERF – e-Rauchen-Forum

Mit rund 35.000 Mitgliedern hat sich das ERF, wie es liebevoll von seinen Usern genannt wird, einen extrem guten Ruf erarbeitet. Hier findet man nicht nur einen respektvollen und freundlichen Umgang miteinander, sondern auch gleich einen ganzen Haufen an Informationen. Von der „Newbiefibel“ über das „Dampferlexikon“, in welchem zahlreiche Begrifflichkeiten rund um die e-Zigarette erklärt werden, von Kaufempfehlungen bis hin zu einem kleinen Markt, in dem man auch gute und teure Modelle mit ein bisschen Glück für kleines Geld ergattern kann, ist hier alles vertreten.
Für Händler gibt es einen eigenen Bereich, in welchem sie neue Produkte und Rabattaktionen vorstellen können – Werbung in den normalen Threads ist allerdings unerwünscht.
Das ERF verfügt über eine sehr aktive Community, die sich sowohl in der Politik rund um die e-Zigarette aktiv einbringen, als auch lokale Treffen arrangieren, wo sich die Dampfer untereinander austauschen und sich gegenseitig helfen können.

Das ERF gehört zu den ältesten Foren und zeichnet sich auch durch Innovation aus: Vor einigen Jahren haben sich hier technikaffine Dampfer zusammengefunden und an eigenen Verdampfern gebastelt – von denen es einige sogar in den Verkauf geschafft haben, wie zum Beispiel die absoluten Klassiker unter den Selbstwicklern: die Bulis.

Dampfertreff ForumDer Dampfertreff

Mit rund 45.000 Mitgliedern ist der Dampfertreff zahlenmäßig auf Platz 2 der Dampferforen und wird – im Gegensatz zum ERF – unter anderem auch durch Händler unterstützt. Das muss allerdings nicht von Nachteil sein, denn so kommen die Mitglieder in den Genuss von speziellen Forenrabatten oder Sonderaktionen wie Vorbestellungen für neue Modelle und Ähnliches.
Auch im Dampfertreff finden sich zudem noch ein Marktplatz und eine „Notfallhilfe“, wenn’s mal ganz dringend ist und am Sonntag das Liquid alle geht oder der letzte Verdampferkopf die Biege macht.

Dazu finden sich zahlreiche Testberichte über die neuesten Modelle, Tipps und Tricks für Probleme mit dem Verdampfer, und eine App fürs Handy gibt es noch oben drauf!

Dampfer ForumDas Dampfer-Forum

Mit knapp 3.800 ist das Dampfer-Forum zwar um einiges familiärer als die beiden „Großen“, aber das bedeutet nicht im Geringsten, das es hier weniger zu lesen und lernen gäbe. In einer beschaulichen Atmosphäre tauschen sich hier nette Dampfer über die Vorzüge und Nachteile der beliebtesten e-Zigaretten aus, warten auf neue Produkte, verfolgen die News bezüglich des Dampfens in den Medien und plaudern über Gott und die Welt.

Ein freundliches Forum, in dem man zwar manchmal ein bis zwei Stündchen auf eine Antwort warten muss, aber trotzdem immer die Hilfe bekommt, die man braucht.

E-Cigarette ForumDas englischsprachige e-cigarette-forum

Wer der englischen Sprache mächtig ist, wird hier zu jeder nur erdenklichen Tages- und Nachtzeit Dutzende, wenn nicht gar Hunderte User finden, die sich hier über alles rund ums Dampfen unterhalten. Mit einer Wahnsinnszahl von mehr als 250.000 Mitgliedern und unglaublichen 15 Millionen Beiträgen ist das e-cigarette-forum unangefochten das am häufigsten frequentierte Dampferforum auf der ganzen Welt.
Was besonders interessant ist: Hier stößt man auch auf Modelle, die es in Deutschland (oder gar Europa) noch lange nicht zu kaufen gibt. Auch Liquid-technisch kann man hier auf so manche Perle stoßen und wird schnell feststellen, dass es riesige Unterschiede zum Beispiel bei den Aromen gibt.

Zwar kann man hier jede nur erdenkliche Information übers Dampfen finden – aber wo Licht ist, wartet bekanntlich auch immer schon der Schatten. Bei so vielen Usern kann so manche einfache Frage zu einem Dutzend grundverschiedener Antworten führen und dadurch manchmal mehr verwirren als alles andere. Doch wer viel Zeit zum Lesen mitbringt wird hier wirklich alles übers Dampfen erfahren können, was er schon immer einmal wissen wollte.

DampferBoardDas Dampferboard

Das Dampferboard verfügt über eine solide Anzahl von knapp 2.900 Mitgliedern, die allerdings sehr fleißig über alle Themen rund ums Dampfen und e-Zigaretten diskutieren. So wird das Forum besonders gerne von Anfängern genutzt, da sie hier schnell und unproblematisch Hilfe finden und nicht in einer Flut von täglichen Neuanmeldungen untergehen.

Auch hier gibt es ein Händler-Forum, in welchem die Shops Sonderangebote, Mitgliederrabatte und Vorbestellungen anbieten sowie auf die Fragen der User eingehen können – ein Service, der gerne und häufig frequentiert wird.

Weitere Foren, auf die es sich lohnt, einen Blick zu werfen

Elektrisches Rauchen ForumDampferforum Schweiz

Es gibt mittlerweile Dutzende verschiedenste Dampferforen, von denen natürlich nicht alle vorgestellt werden können. Für die Österreicher gäbe es da zum Beispiel das Actors Forum, welches zwar an einen Shop gekoppelt ist, aber gerade deshalb vor allem rechtlich viele interessante und wichtige Informationen bereitstellt.
Auf die Schweizer Eidgenossen wartet das Dampfer Forum, das mit knapp 300 Mitgliedern zwar recht übersichtlich, aber nicht minder informativ ist.
Und last, but not least wäre da noch der e-Zigaretten Club (http://www.e-zigarettenclub.com/), der genau die richtige Adresse für all jene ist, die ein familiäres Umfeld bevorzugen.

Die Foren-Nettiquette

Eines haben fast alle Foren gemeinsam: die wirklich interessanten Postings kann man meist nur nach einer Anmeldung (die allerdings in fast allen Fällen kostenfrei ist) lesen. Meistens wird von einem „Newbie“ erwartet, dass er einen sogenannten „Begrüßungsthread“ eröffnet, in welchem er sich zum einen kurz vorstellt und zum anderen erzählt, wie er zum Dampfen gekommen ist oder welche Fragen er zum Thema hat. Diese Threads dienen quasi als Einstieg und bieten einen schnellen und netten Weg, mit der Community erste Bande zu knüpfen und „anzukommen“. Freundlichkeit wird in allen vorgestellten Foren übrigens groß geschrieben – wer trollt, unerwünscht Werbung macht oder in unsinnige „Flamewars“ einsteigt, wird meist nur ein recht kurzes Forenleben haben, denn in diesen Fällen droht eine Sperrung und damit der Rauswurf. Wer allerdings freundlich und respektvoll ist, wird in jedem der bekannten Dampferforum eine nette Community vorfinden, in der es darum geht, sich gegenseitig zu helfen, neue Kontakte zu knüpfen und sich gemeinsam für das Dampfen starkzumachen.

1 comment

  1. Ich dampfe nun seit 8 Monate die Ego-T E-Zigarette und bin bitseegert davon. Mein Husten ist beinnahe weg und ich verstehe den ganzen Medienhype fcberhauptnicht. Dampfende Grfcsse

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »